Zum Inhalt springen

Schwarze Sesamkrem mit frischen Erdbeeren

Juli 8, 2010

Der Klebreis bindet die Krem und bringt eine angenehm milde Süße mit sich.

Klebreis gründlich unter fließendem Wasser waschen, bis die Stärke ausgeschwemmt ist, anschließend mit wenig Wasser in einem Mixer oder mit einem Pürrierstab fein mahlen und in einem feinen Sieb gut abtropfen.

Schwarze Sesamsamen trocken in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten. Dabei den Sesam mit einem Holzlöffel ständig in Bewegung halten, bis er anfängt zu springen.

Gerösteten Sesam ebenfalls mit Wasser fein mahlen und abtropfen lassen.

Reis und Sesamsamen in einem Topf unter ständigem Rühren vorsichtig erhitzen, dabei nach und nach Wasser zugeben, bis sich die Zutaten zu einer sämig glänzenden Krem verbunden haben.

Messerspitze salzen, Spritzerchen Zitrone, Zuckern, fertig.

Mit Erdbeeren servieren!

Abkühlen lassen und gesüßte, halbsteife Sahne drunterheben ? Passt bestimmt sehr gut, dann ist die Krem allerdings nicht mehr schwarz ...

Werbeanzeigen
2 Kommentare leave one →
  1. mintzlaff permalink
    August 15, 2010 7:15 pm

    Das würde mit dem grauen Himmel da draußen ein spektakuläres Farbenspiel abgeben.

  2. kormoranflug permalink
    August 28, 2010 8:25 am

    Schwarze Krem, die passt zu mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: